Die Alemannen

Willkommen bei der Braunschweiger Burschenschaft Alemannia

Die Braunschweiger Burschenschaft Alemannia ist eine am 01. Mai 1850 in Braunschweig gegründete Studentenverbindung. Trotz aller Widrigkeiten der vergangen Jahre, existiert sie auch heute noch.

Derzeit besteht sie aus circa 14 aktiven Mitgliedern vor Ort, die alle an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig studieren. Vertreten sind darunter Erstsemester wie auch höhere Semester der Fakultäten Bau-, Elektro-, Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieurwesen sowie Geschichte. Außerdem haben wir derzeit ca. 80 Alte Herren, also fertigstudierte, berufstätige Mitglieder.

Unser Fachwerkhaus steht direkt im Universitätsviertel. Bei Fragen würden wir uns freuen, sie per E-Mail, Telefon oder auf unserem Haus beantworten zu können.

Unser Verbindungshaus

Die Burschenschaft Alemannia vermietet Zimmer an Braunschweiger Studenten. Hierzu stehen insgesamt 13 Zimmer zwischen 10 und 36 qm zur Verfügung. Neben den Studentenzimmern gibt es ein neu renoviertes Bad, eine Küche, ein Fernseherzimmer, eine Bibliothek, ein großes Kneipsaal für Veranstaltungen und Feiern, ein Konventszimmer für Konvente und zum Lernen sowie einen gemütlichen Tresenbereich. Ob eines …

Seite anzeigen »

Wer sind wir?

Zunächst einmal sind wir eine Studentenverbindung Studentenverbindungen gibt es in den verschiedensten Ausprägungen. Da gibt es Corps, Sängerschaften, Landsmannschaften, katholische und protestantisch geprägte Verbindungen, Sportverbindungen, Turnerschaften, Mädelschaften und Burschenschaften wie wir. Sie alle unterscheiden sich u.a. durch die folgenden Merkmale: – schlagend oder nicht schlagend – farbentragend oder farbenführend – konfessionell gebunden oder ungebunden Trotz …

Seite anzeigen »